Schulverein

  ...mehr als Fachbücher und Formeln

Verein zur Bildung und Förderung des Hörakustiker-Nachwuchses
an der Landesberufsschule für Hörakustiker und Hörakustikerinnen e.V.

Der Verein zur Bildung und Förderung des Hörakustiker-Nachwuchses hat das Ziel, zur allgemeinen Bildung der Schülerinnen und Schülern der bundesoffenen Landesberufsschule beizutragen, sie auf geistigen, kulturellen und sportlichen Gebieten zu fördern und in Einzelfällen ihnen in eventuellen finanziellen Notsituationen zu helfen.

Mitgliedschaft

Mitglied werden können alle, die der Landesberufsschule angehören und/oder sich mit ihr freundschaftlich verbunden fühlen.
Es werden auch Betriebe und andere juristische Personen, die die Arbeit fördern möchten, aufgenommen.

Mitgliedsbeitrag: EUR 35,00 / Jahr
Reduzierter Mitgliedsbeitrag für Auszubildende EUR 15,00 / Jahr

Wenn Sie auch Mitglied im Schulverein werden möchten, können Sie hier die Beitrittserklärung herunterladen und bitte vollständig ausgefüllt an die Landesberufsschule schicken oder im Sekretariat abgeben.

Freizeit

Der Schulverein organisiert oder unterstützt folgende Freizeitaktivitäten:

  • Fahradverleih (100 Fahrräder)
  • Kanuverleih (6 Kanus mit kompletter Wassersportausrüstung)
  • Sportwettbewerbe

 

Vereinsmanagement

Vorstand

Vorsitzender: Timo Starke
Stv. Vorsitzender: Jochen Betzer
Kassenwart: Benjamin Hamer
Schriftführer: Werner Koch

Spenden nimmt der Verein gerne an und stellt dafür eine Spendenbescheinigung aus.

Kontakt

Verein zur Bildung und Förderung des Hörakustiker-Nachwuchses
an der Landesberufsschule für Hörakustiker und Hörakustikerinnen e.V.
Bessemerstraße 3
23562 Lübeck

Tel.: 0451 - 50 29 100

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeinnützigkeit und Spenden

Der Verein zur Bildung und Förderung des Hörakustikernachwuchses an der Landesberufsschule für Hörakustiker und Hörakustikerinnen e. V. Lübeck (V.B.F.H.e.V.) ist im Vereinsregister beim  Amtsgerichtes Lübeck unter der Nummer 1575 eingetragen.

Der Verein ist als gemeinnützig eingestuft.


Falls Sie die Arbeit des Vereins durch eine Spende unterstützen möchten, nehmen Sie bitte zwecks Absprache der Formalien Kontakt mit dem Vorstand auf. Gerne stellt der Verein Ihnen auch eine Spendenbescheinigung aus. 


Jahreshauptversammlung (Einladung)

Verein zur Bildung und Förderung des Hörgeräteakustiker-Nachwuchses
an der Landesberufsschule für Hörgeräteakustiker e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit lade Ich zur Sitzung des Schulvereins am Mittwoch, den 02.06.2021 um 16:00 Uhr recht herzlich ein!


Die Teilnahme an der Sitzung wird sowohl in Präsenz (Raum gebe ich noch bekannt) als auch über Moodle (Schulverein) möglich sein.


Tagesordnungspunkte sind bisher:
•    Erweiterung des Vorstands
•    Haushaltsbericht 2020
•    Erneuerung/Aktualisierung der Vereinssatzung
•    Bericht über Schuppenerweiterung
•    Terminfindung Inventur/Aufräumen im Fahrradschuppen
•    Bekleidung mit Schul-Logo


Weitere Vorschläge für die Tagesordnung nehme ich gerne entgegen.


Ich hoffe, möglichst viele von Euch im Rahmen der Sitzung wieder mal zu sehen oder zu hören.
Eine kurze Rückmeldung, ob Ihr teilnehmen werdet, wäre super.
 
Bis dahin eine gute Zeit!


Timo Starke

 

Jahreshauptversammlung (Protokoll)

Protokoll über die Jahreshauptversammlung

des Vereins zur Bildung und Förderung des Hörakustiker-Nachwuchses

an der Landesberufsschule für Hörakustiker und Hörakustikerinnen e.V.

am 16.12. 2020 um 15.50 Uhr in Lübeck (online-Konferenz)


Versammlungsleitung:     T. Starke
Protokollführer:             W. Koch
Der Versammlungsleiter eröffnete um 15.50 Uhr die Jahreshauptversammlung. Nach Begrüßung der Erschienenen stellte er fest, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen und beschlussfähig ist.


Anwesend waren: Fr. Franz, Hr. Fuesers, Hr. Harries, Hr. Hamer, Hr. Starke, Hr. Koch, Hr. Reichert


Der Versammlungsleiter gab die im Einladungsschreiben mitgeteilte Tagesordnung wie folgt bekannt:
Geplante Tagesordnung:

•    Bericht des Vorstandes
•    Bericht des Kassenwartes
•    Bericht der Kassenprüfer
•    Aktuelles zum Fahrradverleih:
o    Fahrradbestand
o    Ausgabe-/ Rücknahmeverfahren
o    Reparaturstation
•    Musikalisches Angebot
•    Schaukasten (digital und analog)
•    Bibliothek
•    Anschaffungen Schuljahr 2020/2021
•    Wiederbelebung Angebot Bekleidung (z.B. Polo-Shirts) mit Schul-Logo
•    Verschiedenes

TOP 1
 Herr Starke eröffnet die Sitzung. Die Versammlung stimmte der Tagesordnung zu.

TOP 2
Das Protokoll führt Werner Koch.

TOP 3
Die Genehmigung des letzten Protokolls aus dem Jahre 2019 wurde einstimmig angenommen.


TOP 4      Bericht des Vorstands
Herr Harries stellt den Kassenbericht 2019 vor. Unter anderem wurden 32 neue Fahrräder angeschafft. Gesamtausgaben betrugen 14475,16 €. Die Einnahmen betrugen 15530,- €.
Der Jahresabschluss beträgt 1893,93 €.
Der aktuelle Kontostand (Dezember 2020) beträgt 3549,55 €.
Eine Kassenprüfung wurde ohne Beanstandung von Herrn Hamer und Frau Franz durchgeführt.
Die Kassenprüfung wird angenommen.
Herr Harries wird als Kassenwart entlastet und enthält sich bei der Abstimmung (6-mal Zustimmung, eine Enthaltung).

Top 5     Entlastung des Vorstands
 Der Antrag von Herrn Fuesers, den Vorstand zu entlasten, wird angenommen. Herr Starke enthält sich (6-mal Zustimmung, eine Enthaltung).

TOP 6     Aktuelles zum Fahrradverleih
Frau Franz und Herr Starke berichten:
Zurzeit werden recht wenig Fahrräder ausgegeben, da wenig Schüler:innen vor Ort sind.
Der Fahrradbestand beträgt ca. 100 Räder. Im letzten Jahr wurden 32 Räder neu angeschafft.
Es wurde noch keine Fahrrad-Reparatur-Station eingerichtet. Es wird auf die Stationen der Hochschule in unmittelbarer Nähe des Schulgeländes verwiesen.
Das Dach des Fahrradschuppens wurde repariert.
Eine Vergrößerung des Schuppens wird angesprochen und die Idee soll weiterverfolgt werden.
Es wurde aufgrund der Umstände (hohe Infektionszahlen) keine Inventur durchgeführt.

TOP 7     Musikalisches Angebot
Hier sorgt die aktuelle Entwicklung zurzeit für einen Stillstand der Planungen.


TOP 8    Schaukasten
Dieser soll im neuen Jahr erneuert werden. Herr Starke wird ein Angebot für einen weiteren Schaukasten (Montage am Fahrradschuppen) einholen.

TOP 9     Anschaffungen Schuljahr 2020/2021
Herr Starke hat 20 neue Fahrradschlösser angeschafft.
Bei den neuen Fahrrädern müssen demnächst die Mäntel getauscht werden.

TOP 10    Wiederbelebung Angebot Bekleidung (z.B. Polo-Shirts) mit Schul-Logo
Herr Fuesers berichtet, dass auch seitens der Innung überlegt wird, einen online-Shop für Schulbekleidung einzurichten. Er informiert, soweit es dort Neuigkeiten gibt.

TOP 11    Verschiedenes
Herr Fuesers schlägt vor, ein Regal im Computerraum A-Gebäude einzurichten, in dem Bücher für die Freizeit der Schüler:innen zur Verfügung gestellt werden. Herr Hamer bietet an, sich darum zu kümmern.

Der Versammlungsleiter dankte allen Mitgliedern für ihr Erscheinen und schloss die Versammlung um 17.00 Uhr.

Lübeck, 16.12.2020
Ort, Datum


_________________________     __________________________
(Versammlungsleiter)     (Protokollführer)