Sprachenwahl_deutschSprachenwahl englisch

Increase size
Reset to Default
Decrease size

Wohnen und Freizeit

Unmittelbar auf oder in der Nähe des Campus befinden sich die Internate der Akademie für Hörgeräte-Akustik. Sie sind juristisch „mit der Schule verbundene Schülerwohnheime“ und stehen unter schulgesetzlicher Aufsicht.

Bei den Internatszimmern handelt es sich um modern ausgestattete Zimmer; überwiegend 2-Bett-Zimmer.

Einzelheiten sind unter www.aha-luebeck.de zu finden.

Die Schulzeit in Lübeck wird geprägt durch das gemeinsame Lernen, Arbeiten, Wohnen und Essen auf einem Campus. Hier bilden sich schnell Lerngruppen und lang anhaltende Freundschaften. Durch die ungezwungene und angenehme Atmosphäre auf dem Campus und das allen gemeinsame Thema „Hörakustik“ werden neue Schülerinnen und Schüler schnell in die Gemeinschaft integriert.

Das Freizeitangebot in der Hansestadt Lübeck ist einerseits geprägt durch das historische Ambiente der Altstadt mit vielen interessanten kulturellen Angeboten und andererseites durch eine Vielfalt von Angeboten für Schüler/innen und Studenten einer Univertätsstadt in unmittelbarer Ostseenähe.

Sport spielt hier eine wichtige Rolle. Mindestens einmal pro Woche findet in der Sporthalle in Blankensee "Hörgeräteakustiker-Fußball" statt.

Auch können die Schüler/innen der Landesberufsschule zusätzlich zum Pflichtsportunterricht, der jeweils an einem Nachmittag in der Woche stattfindet, auch am Hochschulsport der benach­barten Universität zu Lübeck teilnehmen. Gegen einen kleinen Obolus kann zwischen über 20 verschiedenen Sportkursen ausgewählt werden.

Der Schulverein der Landesberufsschule stellt den Schülerinnen und Schülern - sofern sie Vereinsmitglied sind - kostenlos Fahrräder zur Verfügung. Und für das Wochenende kann man sich beim Schulverein auch kostenfrei Kanus ausleihen um die Gewässer rund um den Altstadtkern zu erkunden.

Der Vereinsbeitrag ist für Schüler/innen der Landesberufsschule sehr gering und beinhaltet viele weitere Vorteile und Vergünstigungen.